Alte Hochöfen in Belval
Simulationsmodell XDEM Informationen über Vorgänge im Inneren eines Hochofens

Vorgänge im Hochofen kann man aufgrund der schweren Zugänglichkeit nur sehr schwer messen, mit Hilfe des Rechenmodells XDEM aber sehr genau beschreiben.

Paul Wurth
Industrieforschung in Luxemburg Paul Wurth bietet weltweit Expertise für die Stahlindustrie an

Die Paul Wurth Gruppe ist einer der weltweit führenden Maschinen- und Anlagenbauer im Bereich technisch anspruchsvoller Lösungen für die Roheisenerzeugung.

E Messer aus Minettssteen Wéi mëscht ee Stol aus Eisenäerz?

De Mr Science geet bei de Schmadd a mëcht sech säin eegent Messer. Dobäi erkläert en wisou munch Géigestänn gegoss an anerer beim Schmadd gemaach ginn.

FNR
Meet the Scientists Pierre Hubsch, Research Engineer

Autos, Brücken, World Trade Center: Hochqualitativer Stahl aus Luxemburg wird in den verschiedensten Bereichen verbaut - und hierzulande aus Schrott hergestellt.

Erfinder vum Dag De Prinzip vum Héichuewen ass zweemol erfonnt ginn

De 24. August 1856 huet den Henry Bessemer de Prinzip vum Héichuewe fir d'éischt beschriwwen! Inoffiziell ass den Héichuewen awer schonn e bësse méi al...

FNR
One World Trade Center Höchstes Bauwerk Manhattans steht auf Luxemburger Beinen

Die Stahlträger des One World Trade Center sind ein beeindruckendes Resultat von Ingenieurskunst aus Differdange.

Projekt MOSE Luxemburger Stahl bewahrt Venedig vor dem Untergang

Für die Lagunenstadt könnte die nächste Flut die letzte sein. Stahl aus Luxemburg hilft künftig dabei, dies zu vermeiden.

Stol-Fuerschung Vun der Schmelz zum 3D-Printer, dee Brécke baut

Aus Stol gi Bürosklameren oder Autoe gemaach, ouni Stolträger géif et keng Héichhaiser ginn. Elo wëllen Ingenieuren eng Bréck aus Stol printen.

FNR
Verbindung zwischen Brasilien und Luxemburg Forschung über die Luxemburger Industriegeschichte

Die Rolle der Arbed im Bereich Social Entrepreneurship und Bildung steht im Fokus des Forschungsprojekts FAMOSO an der Universität Luxemburg.