FNR Awards trophy

FNR

Die Gewinner der FNR Awards erhalten diese Trophäe, ein Diplom und einen Geldpreis im Wert von 5000 EUR.

Der Fonds National de la Recherche (FNR) vergibt jährlich (seit 2009) Auszeichnungen in den Kategorien „Outstanding Scientific Publication“, „ Outstanding PhD Thesis“, „Outstanding Promotion of Science to the Public“ und 2017 erstmals „Outstanding Research-Driven Innovation“. Diese werden bei der jährlichen FNR Awards Zeremonie vorgestellt, an der der Minister für Hochschulwesen und Forschung Claude Meisch teilnimmt. Mit den FNR Awards möchte der FNR die Kommunikation zwischen Forschern fördern und wissenschaftsbezogene Aktivitäten für die breite Öffentlichkeit und die Jugend fördern. Die FNR Awards heben solche Arbeiten hervor und belohnen sowohl die Preisträger als auch ihre Institutionen.

Mehr Infos zu den FNR Awards findest Du hier: https://www.fnr.lu/fnr-awards-ceremony/

Wie kannst Du teilnehmen?

Besuche am 19. November ab 19:00 Uhr die Website des FNR, um den Live-Stream der Zeremonie zu verfolgen und herauszufinden, wer die FNR Awards 2020 gewonnen hat! Jeder ist willkommen und es ist keine Anmeldung erforderlich. Die Sprache der Zeremonie ist Englisch.

Die FNR Awards werden auch auf den Social Media Kanälen (LinkedIn, Twitter und Facebook) des FNR und science.lu übertragen.

Warum sind die FNR Awards dieses Jahr digital?

Aufgrund der besorgniserregenden Zunahme neuer Fälle von Covid-19-Infektionen und aufgrund der neuen Beschränkungen, die von der Regierung eingeführt wurden, hat der FNR mit großem Bedauern entschieden, die diesjährige Ausgabe der FNR Awards in hybrider Form abzusagen.

Es wurde in den letzten Monaten hart daran gearbeitet, eine sichere Veranstaltung mit einer begrenzten Anzahl von Gästen anzubieten, die allen derzeit geltenden Gesundheitsmaßnahmen entsprechen. Angesichts der neuen Beschränkungen, die kürzlich eingeführt wurden, der Unsicherheiten hinsichtlich der künftigen Entwicklung der Pandemie in den kommenden Wochen und der Berücksichtigung aller Fakten und der Verantwortung, die der FNR als Organisator gegenüber den Gästen hat, kam der FNR zu dem Schluss, dass es für die Sicherheit aller besser ist, die physische Version dieses Events nicht zu verfolgen.

Trotz des schwierigen Kontextes, in dem wir uns entwickeln, möchte der FNR die luxemburgische Forschung mit Dir feiern und die Zeremonie direkt zu Dir nach Hause bringen, während du bequem auf deinem Sofa sitzt! Du musst dich nur zurücklehnen, entspannen und den Abend in Begleitung unserer 2020-Preisträger genießen!

Autorin: Emily Iversen (FNR)
Editorin: Melanie Reuter (FNR)

Auch interessant

FNR Awards 2019 Für das “Science Quest” – ein Escape-Room-Spiel über biomedizinische Forschung

Öffentlichkeit und Schulklassen entdeckten die Forschung am LIH und an der IBBL bei diesem aussergewöhnlichen Event im T...

LIH, FNR
FNR Awards 2017 Für Forschung, die Darmflora und Diät verbindet

Ohne ausreichend Ballaststoffe in der Ernährung werden „gute“ Darmbakterien „bösartig“.

FNR, LIH
FNR Awards 2017 Künstliches Modell des menschlichen Darms

Ein künstliches Labormodell des menschlichen Darms, das die Bedingungen im menschlichen Darm reproduziert und Forscher ...

Auch in dieser Rubrik

Robbesscheier

Mir fuere mam Zuch an d'Éislék wou mir mat enger Päerdskutsch fueren, d'Déieren vum Bauerenhaff besichen, an der Seeërei schaffen an d'Robbesscheier entdecken. Mëttes iesse mir um Bauerenhaff.Leit...

From Dark to Light : Visite guidée avec le curateur

Visite guidée de l'exposition "From Dark to Light" avec le minéralogiste et commissaire de l'exposition, Simon PhilippoLe nombre de participants aux visites guidées est limité à 9 personnes. Ré...

Mad Lab: Stop Thief

An dësem Atelier léide mir eng kleng Alarmanlag zesummen. Dës kanns du z.B. benotze fir Saachen an dengem Tirang oder dengem Kuerf virun Déif ze schützen.Leitung: Mike HAGEN. Eine Veranstalt...